Die Frau im Zug – Autorinnen und Autoren

B

Bettina Bellmont (1990): lebt in der Ostschweiz , Kinder- und Jugendbuchautorin, studiert in Zürich Germanistik, Publizistik und Japanisch.

Martin Bertschinger (*1961): lebt in Rüschlikon. Textet und schreibt Geschichten, die publiziert werden. Unterrichtet, arbeitet als Rätselautor und schreibt für Zeitungen.

Christine Brand, Bernerin in Zürich, arbeitet als Redaktorin bei der “NZZ am Sonntag”, schreibt Kurzgeschichten und Krimis. Ihr vierter Kriminalroman erscheint im Frühling 2015. www.christinebrand.ch

Beatrice Bucher: Gestalterin von Wort + Bild. www.beatricebucher.ch

Claude Bühler (geboren 1962) lebt in Basel. Arbeitet als Redaktor für eine Talk-Sendung und für eine Dok-Sendung bei Telebasel, betreibt Schauspielerei und schreibt Schauspiel-Kritiken für onlinereports.ch und nachtkritik.de.

Inge Büsser-Jehle (*1948): Lebt in Sargans. Grossmutter. Arbeitet zur Zeit an einem Märchenbuch für ihre Enkelin Pearl. Kam über das „Novemberschreiben“ zur Schreibszene. Und nimmt seither regelmässig an Wettbewerben für Kurzgeschichten teil.

D

Silvia Davi lebt in Luzern. Sie übersetzt literarische Texte aus dem Spanischen ins Deutsche, schreibt Gedichte und Kurzprosa Ihr Lyrikband “Bis mir der Griffel aus der Hand flog” erschien 2009 beim Littera Autoren Verlag, Zürich. Weitere Veröffentlichungen in “entwürfe” und bei “orte”. www.silviadavi.ch

F

Paula Forrer, Jahrgang 1968, lebt in Trübbach und arbeitet Vollzeit als Informatikerin. Sie schreibt aus Lust an der Freude gerne phantasievolle Kurzgeschichten oder Berichte über ihre Reisen in fremde Länder.

H

Ina Haller lebt mit ihrer Familie im Kanton Aargau, Schweiz. Nach dem Abitur studierte sie Geologie. Seit der Geburt ihrer drei Kinder ist sie „Vollzeit-Familienmanagerin“ und Autorin. Zu ihrem Repertoire gehören Kriminalromane (Schwermetall – Latos-Verlag, Tod im Aargau und Gift im Aargau – Emons-Verlag) sowie diverse Kurz- und Kindergeschichten. – www.inahaller.ch

Monica Heinz (*1968): Lebt in Zürich, arbeitet als Sekretärin an der ETH Zürich. Schreibt vorwiegend Kurzgeschichten, z.B. auch Autorin in den Anthologien Zuckerschlecken und Sepia. Ein Roman ist in der Endphase und weitere Geschichten bereits im Kopf. www.monicaheinz.ch

Mike Helbling

Marc Hermann (*1975) aus dem Toggenburg lebt in Winterthur mit der Liebsten, zwei Kindern und einem Dackel immerfort aufs Geratewohl.

Yvonne Hirt lebt im Zürcher Unterland und arbeitet als Leiterin Marketing-Kommunikation. In ihrer Freizeit schreibt sie gerne Kurzgeschichten und Gedichte wenn sie nicht im Atelier Silberschmuck kreiert.

Nadine Hudson

I

Markus Isch

J

Marion Jaggi (*1979): Seit Abschluss des Jurastudiums arbeitet sie in der Rechtsabteilung einer kantonalen Behörde. Über die Beobachtungen des Alltags, oft angereichert mit fantastischen Elementen, schreibt sie gelegentlich Kurzgeschichten und Poetry Slam Texte.

Anita Jutzi  (*1967): Lebt in Biel-Bienne, drei Söhne, Online-Redaktorin und Hausfrau, schreibt Prosa, mehrere veröffentlichte Kurzgeschichten, textet und gestaltet Online- und Printmedien, damit die Botschaft ins richtige Bild setzt.

K

Cornelia Kliesch (1971): lebt in der Ostschweiz, arbeitet als Vollzeitsekretärin, träumt von einem Schreibjahr an der Ostsee, spielt Lotto dafür …

Anja Knabenhans (*1980) arbeitet als Journalistin bei der NZZ und betreibt daneben ihre eigene Schreibmaschinerie (www.schreibmaschinerie.ch). Ihre kindische Seite lebt sie mit dem Schreiben von Kasperli-Hörspielen aus (www.kasperligeschichten.ch)

Ray Kröbl (*1956), lebt in Zürich, liebt Literatur und schreibt aus Spass an der Freude ab und zu selber etwas.

Katja Kunz: Schreibende bildende Künstlerin in Winterthur, bewegt sich unter anderem in den Sprachen Deutsch und Russisch.

L

Emma Lancaster

Ruth Loosli verfasst Lyrik, Kurzprosa und arbeitet an einem Roman mit Amir Attoun (ihre letzte Veröffentlichung heisst “WILA, Geschichten” und ist im Wolfbachverlag 2011 erschienen. (DIE REIHE Nr. 5) www.ruthloosli.ch

Jeanne Iris Loosli (1964) lebt im St. Gallischen, kann nicht ohne lesen und schreiben. Sie verfasst Miniaturen, Kurzgeschichten, Erzählungen; eine davon wurde im „Musterbuch – Texte aus der Ausserrhoder Schreibwerkstatt 2011“ veröffentlicht.

M

Karin Mayerhofer Dobler (*1960) Kanton Bern. Psychologin lic.phil., Berufsberaterin. Mutter (1997, 1999). Lehrerin Deutsch für Fremdsprachige. Schreibt und liest. 2007 Gedichte zu Bildern von Regula Stöckli, Niederbipp. Ab 2009 Blog www.mattschiibe.ch. 2010 Bettmümpfeli-Geschichten Schweizer Familie, 2013 Gewinnertext Dezember Literaturhaus Zürich.

Stefan Millius (1972), lebt in Appenzell, arbeitet als Journalist, Buch- und Drehbuchautor. Ergebnis bislang: Mehrere Romanveröffentlichungen, zahlreiche Kurzgeschichten in Sammlungen sowie ein Kinofilm («Himmelfahrtskommando»).

Angela Molina (Elin Lachambre) *1965: Leseratte aus Zürich Liebt seit ihrer Kindheit Geschichten. Selbst erdachte Erzählungen während dieser Zeit gab sie nur mündlich dem kleinen Bruder weiter. Nach wenigen schriftlichen Essays während der Jugend, begann sie erst in den letzten Jahren wieder Kurzgeschichten zu schreiben. Das ist ihre zweite Veröffentlichung.

Hannes Munzinger lebt und arbeitet im Zürcherischen Outback als Illustrator, Autor und Sprechstimme. Detailverliebt spielt er mit Bild, Schrift und Sprache und verliert sich gerne Tage und Nächte in seiner Arbeit.

P

Marianne Helena Plüss (lebt noch): Redaktionsassistentin, freie Autorin, Heimweh-Emmentalerin. Schreibt Berichte, Kolumnen, Kurzgeschichten und bloggt nebenbei.

R

Daniela Ried (*1969), lebt auf dem Chäfer im Tösstal und bietet auf selbständiger Basis Coaching und Bildung mit Erlebnis an. Sie schreibt täglich ein buntes Kapitel im eigenen Leben.

Hans Peter Rietschle(*1949): Lebt in Winterthur. Ist Ingenieur und schreibt gerne Briefe.

Isa Rot (geboren 1948) lebt im Mittelland und ist Lokaljournalistin. Sie schreibt Kurzgeschichten und Gedichte.

Heinz Ruch

Sandra Rufli (1968) lebt in Oftringen, arbeitet als Steuerberaterin und schreibt als Hobby und Ausgleich zur Zahlenwelt.

Sibylle Severus (1937) lebt als Autorin in Zürich. Vier Bücher; zuletzt “Die Grosse Kunst”, Skarabaeus, 2002, und alljährlich publizierte Prosatexte; zuletzt in “entwürfe “, Nr 70, 2012 (1. entwürfe-Literaturpreis); und in “entwürfe” Nr. 75, 2013. Vor langer Zeit war sie Geigenbauerin, Familien-(Gross)Mutter ist sie immer noch.

Marion Eve Stöckli (*1937) Aus St. Gallen. Nach Praktikum im Otto F. Walter Verlag, Studium an der Universität Genf und Auslandaufenthalten, Geschäfts- und Familienfrau. Heute lebt, liebt, liest und schreibt sie zwischen Auslandreisen am Zürich- oder am Bodensee.

W

Cornelia Wartenweiler (1984), leidenschaftliche Mutter und Sängerin, lebt mit ihrer Familie im Baselbiet. In ihrer Freizeit schreibt sie Gedichte und Geschichten für Kinder und Erwachsene.

Katia Weibel (1967) ist Philosophin und arbeitet in der Umweltbildung. Sie lernte mit vier Jahren schreiben und hat nie wieder damit aufgehört. Bisher schrieb sie vorwiegend Gebrauchstexte.

Rudolf Weiler: Ur-Winterthurer, jetzt von und nach Stäfa pendelnd, seit 2000 sechs Titel publiziert. Ich schreibe jeden Tag, sei es Tagebuch, Twitter, E-Mails, Kurzgeschichten oder Satire. www.rweiler.ch

Marc Werlen (*1970) lebt als  Marketing- und Kommunikationsmensch in Zürich, ist sonst aber ganz normal. Schreibt auch zum Hobby, weil nichts so süss ist wie ein Text, der einem die Zeit vergessen lässt.

Z

Campo Zeludi (*1975) lebt in Zürich und arbeitet als freischaffender Journalist und Autor. www.schreibgarten.ch